RecommendFacebook LinkedIn

Standardkomponenten

Standardkomponenten für einfache und komplexe Messketten

Unsere dimensionelle Messtechnik prüft Durchmesser, Längen, Abstände, Form und Lage Ihrer Werkstücke je nach Messaufgabe und Prozessintegration entweder mit taktilen oder pneumatischen Sensoren. Die Robustheit und Präzision dieser Messlösungen sind das Ergebnis unseres über Jahrzehnte erworbenen Know-hows. Unsere selbstentwickelten Standardmodule für einfache, fertigungsbegleitende Handmessgeräte oder komplexe, in Produktionsabläufe integrierte Messmaschinen spiegeln unsere Erfahrung und unsere Kompetenz wider.

Die pneumatische Messung überzeugt durch eine sehr hohe Auflösung. Sie ist extrem robust und schmutzunempfindlich und damit perfekt geeignet für den Einsatz unter harten Fertigungsbedingungen. Unser pneumatisches Verfahren erfüllt die hohen Normen der DIN 2271.

Bei der taktilen Messung werden berührende Taster eingesetzt, die die Messwerte äußerst schnell erfassen. Deshalb kommen sie typischerweise in der Mehrstellenmesstechnik zum Einsatz, wenn es um die Einhaltung kurzer Taktzeiten und Messungen mit großem Toleranzbereich geht.

Einfache Messketten für manuelle Messgeräte

Messketten für komplexere Messstationen und -maschinen

Gageline Komponenten

Pneumatische Messmittel

Mit über 70 Jahren Erfahrung sind wir in der pneumatisch-berührungslosen Messtechnik weltweit anerkannter Spezialist. Die pneumatische Messtechnik nutzt Luftdüsen in Kombination mit pneumo-elektronischen Wandlern, um einen Hochdruck-Luftkreislauf zu schaffen, der die Messung von Präzisionsteilen im Mikrometerbereich ermöglicht. Unsere pneumatische Messtechnik ist äußerst robust und umfasst verschiedene Messmittel für die Bestimmung von Innen- und Außendurchmessern und auch, durch Kombination, die Messung von Rundheit, Zylinderform, Parallelität, Konizität sowie von Achsabständen.

Taktile Messtechnik

Die taktile Messtechnik verbindet hervorragende Qualität mit Zuverlässigkeit und Robustheit. Sie bietet effiziente Lösungen für komplexe Messaufgaben. Taktile Sensoren eignen sich besonders für große Toleranzbereiche und für Werkstücke mit ausgeprägten Rauheitsmerkmalen.

Digitale Anzeigegeräte

Die digitalen Anzeigegeräte Pneutamic und Digitamic werden entweder mit einem pneumatischen Messmittel oder mit induktiven Sensoren verbunden und ermöglichen Dimensionsmessungen mit sehr hoher Präzision. Außerdem erfordern sie keine Einstellung und können einfach von Bedienern ohne besondere Messtechnik-Kenntnisse bedient werden.

Messsatelliten

Die Elektronik für dimensionelle Prüfungen besteht aus industriellen Messrechnern, Messsatelliten und einer Auswertesoftware und stellt eine integrierte Lösung zur Datenerfassung dar. Durch den modularen Aufbau können die Module einfach an individuelle Messaufgaben angepasst werden. Messsatelliten führen dynamische oder statische Dimensionsmessungen durch, bieten Anschlussmöglichkeiten für eine Vielzahl unserer oder handelsüblicher Sensoren und sind miteinander kombinierbar. Zur Datenverarbeitung werden sie an einen Vega- oder Sirius-Messrechner angeschlossen.

Messrechner

Die Messrechner Sirius und Vega bieten in Kombination mit der Software Tolaris Premium bzw. Tolaris Expert flexible Lösungen für alle Anwendungen im Bereich der Dimensionsmessung. Sie sind für die Verwaltung und Analyse von Dimensionsmessungen und für die Steuerung von Encodern oder Joysticks ausgelegt.

Mehr Informationen zur dimensionellen Prüftechnik

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Kontakt Automotive USA
Kontakt Automotive USA
Kontakt Automotive USA

HOMMEL ETAMIC

HOMMEL ETAMIC Industrial Metrology

HOMMEL ETAMIC Industrial Metrology

Persönliche Angaben

Anrede

Ihr Anliegen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.